FORUM ST. PETER in Oldenburg
Veranstaltungen Details

„Mittagspause der besonderen Art“

„Mittagspause der besonderen Art“
VORGELESEN – Entdeckungen: Was mir Zuversicht gibt…

Donnerstags | 12.30 - 13.30 Uhr
Forum St. Peter | im Saal

VORGELESEN – Entdeckungen:
30 Minuten : eine Persönlichkeit aus Stadt oder Region liest dazu Texte, die ihr Vertrauen ins Leben stärken
30 Minuten
Jeweils donnerstags, | Großer Saal
Eine Spende von EUR 4,-für Essen und Getränk erbeten;
Anmeldung wünschenswert

Im August: Keine Mittagspausen VORGELESEN

Im September:

07.09.17 | Pfr’in Brigitte Gläser, Leiterin der Akademie der Ev.-Luth. Kirche in OL las aus: Jenny Erpenbeck, Sich ganz weit verirren. Sich vom Verirren verirren. Rede an die Abiturienten des Jahrgangs 2014 / ISBN 978-3.95602-019-3

14.09.17 | Bernt Wach, Geschäftsführer und künstlerischer Leiter der Kulturetage las aus: David Foster Wallace, Das hier ist Wasser. Gedanken zu einer Lebensführung der Anteilnahme / ISBN 978-3-462-04418-8

21.09.17 | Dr. Ekkehard Seeber, ehem. Kulturdezernent Stadt OL las aus:
Kurt Marti, ihr fragt wie ist die auferstehung der toten in: ders., Leichenreden, München 2003


Dorothee Sölle/Fulbert Steffensky, Gebet: Die großen Wünsche lernen, in: dies., Nicht nur Ja und Amen. Von Christen im Widerstand, Hamburg 1983,
S. 50-56, 580 / ISBN 3-499-20324-3

„Du kannst mit goldenen Löffeln aufwachsen und obdachlos werden“ Interview von Thomas Öchsner und Steffen Uhlmann mit dem Leiter der größten deutschen Bahnhofsmission in Berlin, Dieter Puhl,
in: Süddeutsche Zeitung vom 7.7.2017, S. 22

Matthias Claudius, Der Mond ist aufgegangen,
in Evangelisches Gesangbuch Nr. 482, 1-7;  Gotteslob Nr. 92, 1-7

28.09.17 | Prof. Dr. Jörg Zimmermann, Direktor der Klinik für Sucht und Psychotherapie – Karl-Jaspers-Klinik las aus:
Viktor E. Frankl, Das Wesen der Existenz, in: ders. Grundkonzepte der Logotherapie, Wien 2015, S. 27-29
Karl Jaspers, Philosophische Lebensführung, in: ders., Einführung in die Philosophie, München/Zürich 1971, S. 92ff
Karlfried Graf Dürckheim, Sinn der Übung, in: ders., Vom doppelten Ursprung des Menschen: Verheißung – Erfahrung – Auftrag, Rütte 2009, S. 106f
Andrea Schwarz, Entschleunigen, in: Erich Pruk, ZEIT. Der spirituelle Fastenbegleiter, Stuttgart 2009, S. 55ff

 

 

Im Oktober:

05.10.17 | Ferienzeit – Keine Mittagspause
12.10.17 | Ferienzeit – Keine Mittagspause
19.10.17 | Marcel Schwierin, Co-Leiter Edith-Russ-Haus für
Medienkunst las:
Chiricure Chirikure, Aussicht auf eigene Schatten, Heidelberg 2011 (Verlag Das Wunderhorn)

26.10.17 | Dr. Peter-René Becker, Direktor Landesmuseum Natur und Mensch las aus: Astrid Sozio, Das einzige Paradies, München/Berlin 2016

 

Im November:

02.11.17 | Sabine Blütchen, RA‘in, Präsidentin der Synode der Ev.-Luth. Kirche in OL las aus: Hanns Dieter Hüsch/Uwe Seidel, Das kleine Buch zum Glück, S. 23; Gotthold Ephraim Lessing, Die Ringparabel; Die Geschichte vom Wagenbauer, Quelle unbekannt; ", Kohlmeise und Taube, Quelle unbekann; aus Michael Blum/Hanns Dieter Hüsch, Das kleine Buch zum Segen, "Unsere Zuversicht"
09.11.17 | Günter Kühn, las ausgewählte Texte und Gedichte von Wilhelmine Siefkes (1890-1989) im Rahmen der Ausstellung „frauenORTE Niedersachsen“ aus: Rudolf Syring, Niederdeutsche Lyrik 1945-1968, Verlag der Fehrsgilde Hamburg; aus Theo Schuster, Aber die Juden sind fort..., Schusterverlag, Leer
16.11.17 | Dietmar Schütz, Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung OL las aus: Hermann Scheer, Der energethische Imperativ. 100% jetzt. Wie der vollständige Wechsel zu erneuerbaren Energien zu realisieren ist, Verlag Kunstmann 2010, S. 9-28
23.11.17 | Prof. Dr. Barbara Moschner, Fakultät I, Inst. f. Pädagogik UNI OL las aus: Mark TWAIN, Tom Sawyer und Huckleberry Finn, München 2010, Kapitel 2


30.11.17 | Alina Treiger, Rabbinerin der Jüdischen Gemeinde zu Oldenburg und Delmenhorst