FORUM ST. PETER in Oldenburg
Aktuelles

Priesterstelle im Forum St. Peter wird neu besetzt

In den Forumsgottesdiensten am 11.2.2018 konnte Klaus Hagedorn folgende Bekanntmachung des Seelsorgeamtsleiter in Vechta, Msgr. Bernd Winter, abkündigen:

Liebe Schwestern und Brüder,

am vergangenen Sonntag, 4.2.2018, haben wir Herrn Pfarrer Michael Rupieper verabschiedet. Rat Winter hatte in verschiedenen Gesprächen nach dem Gottesdienst gesagt, dass wahrscheinlich zeitnah ein Nachfolger kommen wird.

Heute darf ich Ihnen im Auftrag von Rat Winter sagen, dass der Nachfolger feststeht: Herr Pfarrer Michael Heyer wird Nachfolger von Herrn Pfarrer Michael Rupieper.

Pfarrer Heyer stammt aus Bethen bei Cloppenburg und ist 52 Jahre alt. Er wurde 1999 zum Priester geweiht und war dann zunächst drei Jahre Kaplan in Beckum in Westfalen. 2003 wurde er Kaplan in Münster. 2005 kehrte er ins Oldenburger Land zurück und ist seitdem Pfarrer in Emstek im Dekanat Cloppenburg.

Herr Pfarrer Heyer wird seinen Dienst hier im Forum St. Peter im Mai beginnen. Die Einführung wird stattfinden am Pfingstsonntag, dem 20. Mai 2018, um 10.30 Uhr.

Wir freuen uns sehr über diese Neuigkeit und heißen Herrn Pfarrer Heyer schon jetzt herzlich willkommen!

 

 

IMPULSWORT:

„Suche Frieden“ (22) 19.2.2018

Die Mönche des benachbarten Klosters kamen zum Abt, um ihn zu bitten, einen Streit zu schlichten. Sie hatten gehört, er hätte eine Methode, Liebe und Verständnis in eine Gruppe zu bringen.
Er verriet sie ihnen: „Jedes Mal, wenn du jemandem begegnest, sage dir: ‘Ich sterbe und mein Gegenüber wird auch sterben.‘ Versuche einen Moment, die Realität dieser Worte zu erleben. Wenn ihr alle dieses praktiziert, wird Bitterkeit verschwinden und Harmonie aufkommen.“ (Anthony de Mello)

www.katholikentag.de

www.vorbereitung-katholikentag2018.de

 

HIER finden Sie INFORMATIONEN zum Kartenvorverkauf für den Katholikentag im Forum St. Peter.

In dieser Woche:

 

Sonntag | 18.2.

10.30 & 18.30 Uhr
Eucharistiefeier mit Pater Dr. Biju Abraham
11.30 Uhr
Kirchen-Café im Foyer des Forumsgebäudes

 

Montag | 19.2.

11-12 Uhr
GANZ OHR - Persönliches Gespräch
12.15-12.30 Uhr
Inspirierende Mittagspause (siehe rechts)

 

Mittwoch | 21.2.

16 - 17.30 19.00 Uhr
GANZ OHR - Persönliches Gespräch

 

Donnerstag | 22.2.

BESONDERE MITTAGSPAUSE ENTFÄLLT

17.30 – 18.30 Uhr
GANZ OHR - Persönliches Gespräch

 

Freitag | 23.2.

12.15 Uhr
Eucharistiefeier mit Pater Dr. Biju Abraham (St. Marien)

 

Sonntag | 25.2.

10.30 & 18.30 Uhr
Eucharistiefeier mit Pfarrer Jan Kröger (St. Marien)
11.30 Uhr
Kirchen-Café im Foyer des Forumsgebäudes
19.30 Uhr
Abendmusik in der Forumskirche
(siehe rechts)



 



 

 

 

Spenden

Spenden erreichen das FORUM St. Peter über folgendes Konto:
IBAN: DE09 4006 0265 0033 3323 33 bei DKM-Münster
BIC: GENODEM1DKM  

Geben Sie gerne den Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung an, z.B.:

  • -         „MISEREOR“
    -         „Flüchtlingsarbeit“
    -         „SOZIALARBEIT“
    -         „Pastorale Arbeit"

  • -         „Kunst und FORUM“
    -          „Musik und FORUM“

Jeden Sonntag nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr

Kirchen-Café

Wir laden an jedem Sonntag im Anschluss an den Gottesdienst um 10.30 Uhr zum Café in das Foyer des Forumsgebäudes ein.Dort besteht die Möglichkeit,... | weiter

i.d.R. an Montagen | 20-21.30 Uhr

Stille in Oldenburg
- im FORUM gibt es dafür einen Ort:

• sich eine Zeit zurückzuziehen, sich wiederzu sammeln und sich neu zu orientieren;• zu innerer Ruhe zu fi nden, um dieWahrnehmung zu schärfen;• sich... | weiter

Montags | 12.15 Uhr

Inspirierende Mittagspause
5' Impuls, 5' Stille, 5' Musik

5‘ Impuls, 5‘ Stille, 5‘ Musik     Anschl. Einladung zum Mittagessen / FORUMs-Foyer im Dezember 2017: Die Sehnsucht nach... | weiter

Sonntag, 25.02.2018 | 19.30 Uhr

Abendmusik in der Forumskirche
Orgelwerke in der Tonart d-moll

„Aus unerfindlichem Grund ist in d-moll die Schwermut mit Freude durchmischt.“ (Charles Masson, 1697). Gespielt werden Werke von D. Buxtehude, J.S.... | weiter

Donnerstags | 12.30 - 13.30 Uhr

„Mittagspause der besonderen Art“
VORGELESEN – Entdeckungen: Was mir Zuversicht gibt…

VORGELESEN – Entdeckungen: 30 Minuten : eine Persönlichkeit aus Stadt oder Region liest dazu Texte, die ihr Vertrauen ins Leben stärken30 Minuten... | weiter

Donnerstag, 8.3.2018 | 20 Uhr

„Uns steht das Wasser bis zum Hals!“
Der globale Klimaschutz nach der Bonner Weltklimakonferenz

mit: Dr. Almuth Schauber, Referentin für Städtische Armut und Urbane Klimapolitik bei MISEREOR Aachen Vom 6. bis 17.11.2017 hat in Bonn die 23.... | weiter